Wallay

Regie Berni Goldblat
Frankreich/Burkina Faso/Katar 2017

Produktion Nicolas Anthomé
Buch David Bouchet
Kamera Martin Rit
Schnitt Laurent Sénéchal
Musik Vincent Segal
mit Makan Nathan Diarra, Ibrahim Koma, Hamadoun Kassogué, Mounira Kankolé, Joséphine Kaboré

Französisch, Dioula
dt. UT · engl. UT · 84 Min.

Mo. 13.02. 13:00 Uhr Haus der Kulturen der Welt
Di. 14.02. 15:00 Uhr CinemaxX 1
Fr. 17.02. 15:30 Uhr Filmtheater am Friedrichshain
So. 19.02. 12:30 Uhr Zoo Palast 1

Durch die Augen des 13-jährigen Ady porträtiert der Schweizer Regisseur das alltägliche Leben in Burkina Faso. Ady lebt eigentlich in Frankreich; sein Vater hat ihn auf die lange Reise zu Verwandten nach Westafrika geschickt. Der Junge ho t auf einen lässigen Urlaub im Herkunftsland seines Vaters und freut sich riesig. Doch endlich angekommen, bereitet ihm sein Onkel einen überaus kühlen Empfang und macht ihm heftige Vorwürfe. Die anderen Familienmitglieder sind glücklich über den Besuch aus der Ferne und versuchen zu vermitteln, aber Ady merkt bald, dass dies keine Vergnügungsreise wird. Ein Spiel lm mit dokumentarischer Qualität und ein weiteres Projekt, mit dem sich Berni Goldblat für das kulturelle Leben seiner Wahlheimat engagiert.

The Swiss director depicts everyday life in Burkina Faso through the eyes of 13-year-old Ady. Ady actually lives in France, but his father has decided to send him o on a long journey to relatives in West Africa. The boy is super excited at the prospect of a laid-back vacation in his father‘s country of origin, but when he finally gets there his uncle’s welcome is cold and reproachful.
The other members of the family are happy to see this visitor from afar and try to conciliate but Ady soon realises that his trip will not provide much in the way of relaxation. Fictional cinematic storytelling against a documental backdrop and WALLAY is a further project from Berni Goldblat devoted to the cultural life of his adopted homeland.


Zu den Filmkritiken und Kritiken geht es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen